14
Ap
Let the games begin!
14.04.2014 20:54

Zum diesjährigen Saisonauftakt fanden sich die Spleen Queens am vergangenen Wochenende im schönen Brandenburg ein. Das Schloss Oranienburg nebst zugehörigem Schlosspark bildete die traumhafte Kulisse für ebenso traumhafte Highland Games, die schnell für die lange Anreise entschädigten. 

Obwohl kurzfristig alle anderen gemeldeten Damenteams absagten, stellten sich die Spleen Queens, oder der Einfachheit halber die Mutanten genannt, der Herausforderung, selbst die eher selten praktizierten Disziplinen wie Huckepack-Lauf, Bogenschießen und Koffertragen würdevoll durchzuführen. 

Das absolute Highlight des Wettkampftages war jedoch der Stone of Manhood, bei dem Maureen ohne mit der Wimper zu zucken genau diejenige 90 kg schwere Steinkugel auf dem Podest ablegte, an der zuvor schon der ein oder andere männliche Teilnehmer gescheitert war.

Unser Dank gilt den dem Lowlander e.V. als Veranstalter, der uns mit offenen Armen empfing sowie den mitstreitenden Herrenteams, insbesondere den Saxons Bravehearts sowie den Mc Kölles, die uns mit nützlichen Tipps und vor allem mit ausdauerndem Anschreien über den Tag begleiteten.

Nicht zuletzt möchten wir auch den Zuschauern danken, von denen wir selten zuvor soviel Zuspruch und Unterstützung erhielten.

Wenn es sich im nächsten Jahr irgendwie einrichten lässt... Die Oranje Games sind immer eine Reise wert.

Von nix kommt nix!
Wetter, Wetter, Wetter

Kommentare